Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Daher achten wir uns unser Datenschutzbeauftragter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der ab 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.


1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Brauerei Fürstlich Drehna GmbH verpflichtet sich, die Daten ihrer Kunden (Name, Adresse, Zahlungsweise) ausschließlich zur Abwicklung der eingegangenen Kaufverträge und zum Zwecke der Kundeninformation und der Werbung zu verwenden und elektronisch zu speichern.
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Hierfür werden Name und Anschrift des Bestellers sowie die Angabe zu den bestellten Artikeln von der Brauerei Fürstlich Drehna GmbH zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Analyse für Werbezwecke festgehalten.
Mit der Registrierung und der Aufgabe von Bestellungen werden personenbezogene Daten wie z.B. Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer erhoben.


2 Datensicherheit

Die Sicherheit bei den Zahlarten (z.B. Kreditkarte, Lastschriftverfahren) und der Schutz dieser Daten sind uns besonders wichtig. Wir nutzen die sichere SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungstechnik um Kundendaten (z.B. bei Kreditkarten- oder Kontonummern, Adressen) zu übertragen. Alle mit dieser Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie über das Internet an uns gesendet werden. Alle Systeme, in denen wir Ihre Kundendaten speichern, sind durch Passwörter geschützt und nur einem kontrolliert engen Personenkreis zugänglich.


3 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Brauerei Fürstlich Drehna GmbH Kundendatenverwaltung ist die

Brauerei Fürstlich Drehna GmbH Lindenplatz 10
15926 Luckau OT Fürstlich Drehna|Deutschland
Telefon +49 (0)35324 30330
Fax +49 (0)35324 30331
info@brauerei-fuerstlich-drehna.de
www.brauerei-fuerstlich-drehna.de
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Arno Schelzke

4 Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen zum datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren Daten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, offene Fragen abzuklären oder uns anzusprechen. Nennen Sie dabei Ihr Anliegen und Ihre Kontaktdaten und übermitteln diese an info@brauerei-fuerstlich-drehna.de.


5 Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. (Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein). Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).


6 Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

7 Bonitätsprüfung und Zahlungsabwicklung

Ihre Bank- und Zahlungsdaten (Paypal, Kreditkartendaten, Rechnungsdaten), die Sie beim Kauf im BierSelect Online-Shop eingeben, werden auf den EDV-Systemen erhoben und gespeichert. Die Verarbeitung und Abwicklung von Zahlungen erfolgt ausschließlich auf EDV-Systemen und in der technischen und rechtlichen Verantwortung unserer jeweiligen Zahlungsdienstleister. Gegenwärtig nutzen wir für alle angebotenen Zahlarten (Ausnahme Vorkasse) nachfolgenden Zahlungsdienstleister:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg

Zum Zweck einer Bonitätsprüfung übermitteln wir Namen, Anschrift und Geburtsdatum an unseren Zahlungsdienstleister, der eine bonitätsrelevante Prüfung zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und etwaigen Zahlungsausfallrisiken durchführt. Dies kann im Einzelfall dazu führen, dass Ihnen einzelne Zahlarten nicht angeboten werden.
Die Bonitätsprüfung ist zur Versendung der Ware vor Eingang des Kaufpreises erforderlich. Ohne Durchführung der Bonitätsprüfung ist lediglich die Zahlungsoption „Vorkasse“ möglich.

8 Sendungsverfolgung

Einwilligung zur Weitergabe der E-Mail Adresse an Postdienstleister zur Sendungsverfolgung. Mit der Bestätigung der Datenschutzerklärung im Online Shop willigen Sie in die Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an die Postdienstleister zur Sendungsverfolgung ein. Diese nutzen diese, um Ihnen die Sendungsverfolgung Ihres Auftrages anzubieten und sich über den Verbleib Ihrer bestellten Ware und den stundengenauen Auslieferungszeitpunkt laufend informieren zu können.


9 Weitergabe personenbezogener Daten

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von der BierSelect GmbH gespeichert und von uns verarbeitet.
Im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse werden Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Firmen innerhalb der EU offengelegt:
- Postdienstleister, Spediteure, Versanddienstleister, Akten-/Datenträgerentsorgung
- IT Dienstleister im Rahmen der Wartung und Softwarepflege
- Dienstleister Bonitätsprüfung, Inkasso und Dialogmarketing
- Google Inc. (www.google.de/settings/ads/onweb)
- Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304
- PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg

10 Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert:
- Angebotsdaten: 1 Jahr (Rückmeldung Kunde),
- Vertragsunterlagen: 10 Jahre,
- IP-Daten: 3 Jahre (regelmäßige Verjährung)
- Schadensfälle: 3 Jahre
Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Speicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Angebot abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.


11 Widerrufen einer Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie aber, dass damit vor einem erneuten Einkauf ggf. die erneute Angabe Ihrer Daten erforderlich wird. Dies gilt auch, soweit Sie gegen die weitere Verwendung der Daten Ihres Kundenkontos im BierSelect Online-Shop widersprechen.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die auf Grund der nachstehenden Vorschriften erfolgt:
- Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde oder
- die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.
Falls Sie Widerspruch einlegen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Weitere Rechte

Folgende Rechte stehen Ihnen bzgl. Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten dem Verantwortlichen gegenüber zu:
- Auskunft,
- Berichtigung,
- Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Datenübertragbarkeit,
- Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

K
ontakte: Wie kann ich meine vorstehenden Rechte ausüben?
Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich an den Kundenservice wenden: info@brauerei-fuerstlich-drehna.de oder  / Tel. +49(0)35324 30330
Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben unentgeltlich bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.


12 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Brauerei Fürstlich Drehna GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets hier abrufbar. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu sein.

Stand: 15.11.2018